Schimmelpilzbefall – Auslöser für Schäden an der Bausubstanz

Schimmelpilzsporen stellen nicht nur für die Bewohner ein gesundheitliches Risiko dar, sondern greifen auch die Bausubstanz von Gebäuden an. Wird ein Schimmelpilzbefall nicht frühzeitig durch eine fachgerechte Schimmelpilzbeseitigung behoben, dringen die Poren tief in das befallene Material ein und zerstören es. Dabei machen die Schimmelpilze vor nahezu nichts halt.

Schimmelpilz zerstört Holz, Marmor, Plexiglas und Kalkstein. Teure Gemälde, hochwertige Wandputze oder Tapeten werden durch Schimmelpilze angegriffen und zerstört.

Organische Stoffe, wie Tapeten oder Gipskartonplatten werden durch den Schimmelpilz verfärbt und zersetzt. Schimmelpilz kann Möbelstücke befallen und diese unbrauchbar machen. Schimmelpilzbefall kann nachhaltig Baustoffe zerstören, Risse im Mauerwerk verursachen oder Dämmstoffe beschädigen.

Ist Ihr Gebäude von Schimmelpilz befallen, sollte umgehend eine Schimmelpilzbeseitigung durchgeführt werden, um weitere Folgeschäden zu vermeiden. Unbemerkter Schimmelbefall, der nicht zügig beseitigt wird, kann erhebliche Renovierungsarbeiten nach sich ziehen, die mit hohen Kosten verbunden sein können.

Vertrauen Sie auf den Fachmann im Kreis München, Starnberg und Oberbayern, wenn es um die nachhaltige und fachgerechte Schimmelpilzbeseitigung geht.

Das Team der O.M.R. Baugesellschaft freut sich über Ihre Anfrage.

Service Leistungen für eine fachgerechte Wasserschadensanierung / Wasserschadenbeseitigung in München:

Wasserschadensanierung München

Professionelle Schimmelpilzbeseitigung, fachgerechte Schimmelpilzsanierung in München:

Schimmelpilzbeseitigung / Schimmelpilzsanierung München

Bausanierung München

Bautrocknung München

Rufen Sie uns an. Gerne beraten wir Sie rund um das Thema Wasserschadensanierung und stehen Ihnen bei einem Wasserschaden mit Rat und Tat zur Seite.

Rufen Sie uns einfach an:

08151 – 5508710