Dämmschichttrocknung

Ist durch einen Wasserschaden Feuchtigkeit in den Estrich eingedrungen, können mit einer Estrich-Dämmschichttrocknung Folgeschäden durch verbleibende Feuchtigkeit vermieden werden. In diesem Fall reicht eine Trocknung mit Kondenstrocknern nicht aus, da die im Dämmstoff verbleibende Feuchtigkeit nicht vollständig beseitigt werden kann.

Wenn Feuchtigkeit  in die Dämmschicht eingedrungen ist verfügen wir von der O.M.R. Baugesellschaft München über modernste Trocknungsgeräte zur effektiven Dämmschichttrocknung.

Bei der Dämmschichttrocknung wird die feuchte Luft über die Randfugen oder über eine gesetzte Bohrung aus der Dämmschicht gesaugt. Die Luft nimmt die Feuchtigkeit im Estrich auf und wird in den Raum abgeleitet und parallel über Kondenstrockner entfeuchtet.

Während des gesamten Vorgangs der Dämmschichttrocknung kontrollieren wir laufend den Trocknungsfortschritt.

Benötigen Sie Hilfe bei einem Wasserschaden? Rufen Sie uns an. Wir stehen Ihnen im gesamten Großraum München, Starnberg und Oberbayern zur Verfügung und beraten Sie gerne ausführlich zum Thema Dämmschichttrocknung.

Weitere Leistungen – die Profis für fachgerechte Bautrocknung in München:

Bautrocknung München

Bausanierung München

Bei einem Wasserschaden beraten wir Sie gerne fachkundig, schnell und unkompliziert.
Innerhalb eines Radius von 15 km um unseren Betriebssitz in Starnberg ist die Anfahrt für Sie kostenlos!

Rufen Sie uns einfach an:

08151 – 5508710